Vereinsgeschichte

1962
Gründung des Kanu Club
Beitritt zum TSV Regen und Bayer. Kanuverband

1982 - 2000
Robert Sommer wird in der Sportart Wildwasserkanu 4mal Bayer. Meister, 2mal Deutscher Meister, 1mal Europacupsieger und nimmt 5mal an den Weltmeisterschaften teil. 

1985
Bau des Bootshauses am Krampersbacher Steig
Ausrichtung Wildwasserrennen am Fällenrechen (Niederbayer. Meisterschaft) 

1996
Anbau an das Bootshaus 

2000
Zwei Teilnehmer an der Kanurodeo-Weltmeisterschaft in Neuseeland 

2003
Stefan Pätsch wird Kanurodeoweltmeister

2008
Erneute Bootshauserweiterung